POL-KI: 210825.4 Kiel: Verkehrskontrollen vor Schulen

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel (ots) – Die Beamtinnen und Beamten der Polizeistation Wellsee haben seit Schuljahresbeginn zahlreiche Verkehrskontrollen im Rahmen der Schulwegsicherung vor den Schulen in ihrem Zuständigkeitsbereich durchgeführt. Über 100 Fahrerinnen und Fahrer erhielten ein Bußgeld.

Als Schwerpunkte von sogenannten “Elterntaxis” kristallisierten sich in den knapp vier Wochen seit Beginn des neuen Schuljahrs die Bereiche rund um die Schulen in der Allgäuer Straße sowie in der Dorfstraße. Hier erhielten insgesamt 105 Autofahrerinnen und Autofahrer eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, da sie ihre Fahrzeuge auf Gehwegen oder anderweitig behindernd parkten. An anderen Schulen im Zuständigkeitsbereich der Dienststelle kam es hingegen kaum zu derartigen Problemen.

Die Polizistinnen und Polizisten aus Wellsee kündigen an, auch in Zukunft gleichartige Kontrollen durchzuführen. Diese sollen auch stattfinden, um mit Eltern, Kindern und Lehrkräften ins Gespräch zu kommen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 210826.1 Kiel: Verkehrskontrollen im Karlstal

0.0 00 Kiel (ots) – Am Mittwoch kontrollierten Beamtinnen und Beamte des Polizeibezirksreviers im Karlstal im Zeitraum von 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr den Verkehr. Ihren Schwerpunkt setzten die zwölf Beamten und eine Beamtin auf Verstöße, die von Kraftfahrzeugführern begangen wurden. Es wurden allerdings auch viele Verstöße von Radfahrenden festgestellt. […]