FW-Kiel: Einsatzreicher Freitag für die Feuerwehr Kiel

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Rate this post
Kiel (ots) –

Feuerwehr und Rettungsdienst in Kiel mussten am heutigen Freitag – neben dem normalen Einsatzaufkommen – mehrere nicht alltägliche Einsatzlagen bewältigen.
Gegen 8:40 erreichten die Integrierte Leitstelle mehrere Notrufe über einen Verkehrsunfall auf der B76 / Fahrtrichtung Innenstadt. Ein Kleinbus mit einem Fahrer und sechs mobilitätseingeschränkten Personen war von der Fahrbahn abgekommen und in der Leitplanke zum Stehen gekommen. Betriebsstoffe traten aus. Alle Personen wurden rettungsdienstlich gesichtet, sieben Personen in ein Krankenhaus verbracht – darunter sechs leichter und eine schwerer verletzte Person. Vor Ort waren unter anderem der Organisatorische Leiter Rettungsdienst und der Leitende Notarzt der Stadt Kiel. Aufgrund der Rettungsmaßnahmen musste die Fahrbahn für mehr als 30 min voll gesperrt werden.
Gegen 17:20 kollidierte ein Linienbus im Königsweg mit einem Radfahrer. Insgesamt mussten vor Ort drei Patient*innen versorgt und mehrere Beteiligte betreut werden. Eine schwangere Frau sowie der Radfahrer wurden ins Krankenhaus transportiert. Drei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug waren neben dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst vor Ort.
Mehrere Anrufer meldeten gegen 16:00 Uhr eine Rauchentwicklung in Kiel-Wellsee. In einem Asphaltmischwerk war auf einer größeren Fläche Braunkohlestaub frei geworden. Dieser Staub ist selbstentzündlich, brennbar und unter bestimmten Bedingungen explosiv. Ein kräfteintensiver Einsatz begann. Der Staub wurde von mehreren Seiten eingeschäumt und die Gefahrensituation gesichert. Zurzeit sind noch ca. 80 Einsatzkräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz.
In Kiel kam es in den letzten 24 Stunden insgesamt zu 233 Einsätzen (Notfalleinsätze Rettungsdienst, Brandschutz und Technische Hilfe, Krankentransporte).

Rückfragen bitte an:

Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 – 0
Fax: 0431 / 5905 – 147

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 220905.1 Kiel/Preetz: Alkoholisierter Mann führt PKW ohne Kennzeichen

Rate this post Kiel/Preetz (ots) – In der vergangenen Nacht kontrollierten Beamtinnen und Beamte des 2. und 4. Polizeireviers einen Autofahrer in der Innenstadt auf Grund einer auffälligen Fahrweise. Zudem befanden sich keine Kennzeichen am Fahrzeug. Der Fahrer des PKW war alkoholisiert. Im Fahrzeug fanden die eingesetzten Polizeikräfte Betäubungsmittel. In […]