POL-KI: 171219.2 Preetz: Fußgänger angefahren – Lebensgefahr. Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Preetz (ots) – Gestern, am 18. Dezember, ereignete sich um 14:50 Uhr in der Klosterstraße in Preetz ein Unfall, bei dem ein 77 Jahre alter Fußgänger lebensgefährlich verletzt wurde. Bei dem Überqueren der Fahrbahn erfasste ein 53-jähriger PKW-Fahrer mit seinem VW den Mann und schleuderte ihn auf den Gehweg.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu dem Unfallhergang machen können. Diese wenden sich bitte unter 04342-10770 an die Beamten.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 171220.1 Passade: Einbrecher zieht es auf der Flucht vor der Polizei die Schuhe aus

0.0 00 Passade (ots) – Am Mittwochmittag, 20.12.2017, verlor ein Einbrecher auf der Flucht vor der Polizei seine Schuhe. Er war zuvor vom Wohnungsmieter bei seinem Einbruch überrascht worden und geflohen. Die Polizei sucht Zeugen, die den flüchtenden Mann ohne Schuhe beobachtet haben. Gegen 12:40 Uhr bemerkte der Mieter einer […]