POL-KI: 140930.3 Kiel: Schussabgabe bei Beziehungsstreit

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Gegen 09:50 Uhr kam es im Kieler Stadtteil Blücherplatz zu einem Beziehungsstreit, in dessen Verlauf durch einen Mann ein Schuss abgegeben wurde. Der Schütze wurde festgenommen, verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen hinsichtlich der Hintergründe und des Geschehens dauern an.

Der 47-jährige wurde am Ereignisort, Kreuzungsbereich Gerhardstraße/Wrangelstraße, festgenommen und befindet sich derzeit im Polizeigewahrsam. Die 34-jährige wird psychologisch betreut.

Der Ereignisort wurde abgesperrt und durch Kriminaltechniker untersucht.

Die Ermittlungen der Hintergründe des Geschehens dauern an.

Weitere Angaben werden derzeit aus ermittlungstaktischen Gründen nicht gegeben.

Harald Höpcke

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.