POL-KI: 140721.3 Plön: Frau fährt mit knapp 3 Promille beim Plöner Revier vor

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Plön (ots) – Samstagmittag erschien eine 37-Jährige mit ihrem Wagen auf dem Plöner Revier um einen Unfall anzuzeigen, in den sie zuvor verwickelt war. Der Beamte bemerkte deutlichen Alkoholgeruch, ein Test ergab einen Wert von 2,8 Promille. Im Nachhinein konnte ihr noch ein zweiter Unfall nachgewiesen werden.

Zuvor hatte gegen 12:45 Uhr ein 52-Jähriger Anzeige wegen Fahrerflucht erstattet, nachdem auf dem Parkplatz eines Plöner Supermarkts ein Mazda gegen seinen Renault gefahren war und sich anschließend von der Unfallstelle entfernt hatte. Zeugen notierten das Kennzeichen des Mazda. Mit eben diesem Mazda fuhr die Frau anschließend gegen 13:25 Uhr zur Dienststelle, um einen anderen Unfall anzuzeigen, bei dem sie gegen 12:30 Uhr auf einem Parkplatz nahe des Trammer Sees einen Ford touchiert hatte.

Letztlich nahmen die Plöner Beamten zwei Anzeigen wegen Verkehrsunfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Trunkenheit auf. Der Führerschein der Frau wurde sichergestellt und Blutproben zur genauen Bestimmung des Alkoholwertes angeordnet.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.