POL-KI: 140707.6 Blekendorf, Kreis Plön: Zwei Tote nach Rettungsaktion – Folgemeldung -

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Blekendorf, Kreis Plön (ots) – Die groß angelegte Such- und Rettungsaktion.am Sehlendorfer Strand wurde eingestellt, es wird keine weitere Person mehr vermisst. Zwei noch nicht identifizierte Personen kamen bei einem vorherigen Rettungseinsatz ums Leben.

Nach derzeitigem Stand haben gegen 15.40 Uhr mehrere Personen (2 bis 3) aus dem Wasser laut um Hilfe gerufen. Mehrere Helfer sind daraufhin ins Wasser geeilt.

Nach jetzigem Stand sind bei der Hilfsaktion eine hilfesuchende Person und ein Retter ums Leben gekommen. Vier weitere Personen erlitten bei dem Rettungsversuch Unterkühlungen, davon wurden drei ambulant vor Ort versorgt, eine Person musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Nach jetzigem Stand der Ermittlungen werden keine weiteren Personen mehr vermisst. Bei den beiden Toten handelt es sich um erwachsene Männer, Alter und Identität stehen noch nicht fest, die Ermittlungen dauern an.

Bernd Triphahn

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.