Neue Mitglieder in der Geschäftsleitung der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Die Geschäftsleitung der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein GmbH um Geschäftsführer Dr. Detlef Reeker ist neu aufgestellt: Zum neuen Leiter des Geschäftsbereichs Zentrale Dienstleistungen wurde Jörg Kuntzmann berufen, der Geschäftsbereich Aus- und Weiterbildung wird künftig von Annette Nißen und Matthias Dütschke in einer Doppelspitze geleitet.

Der Diplom-Betriebswirt und Jurist Jörg Kuntzmann folgt auf Verwaltungsdirektor Holger Hellebrandt, der nach 35 Jahren Tätigkeit in unterschiedlichen Funktionen für die Wirtschaftsakademie in den Ruhestand eintritt. Sein Nachfolger wurde in Schleswig geboren, absolvierte vor seinen Studienabschlüssen eine Banklehre und arbeitete unter anderem als Fachautor und Dozent. Der 45-jährige Kuntzmann leitet seit 1999 bereits den Fachbereich Rechnungswesen und Personal und nahm darüber hinaus sieben Jahre lang die Geschäftsführung einer Tochtergesellschaft der Wirtschaftsakademie wahr.

Foto: Bildunterschrift (v.l.n.r.): Die neue Geschäftsleitung der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein: Matthias Dütschke, Dr. Sven Mertens, Annette Nißen, Dr. Detlef Reeker, Sven Donat und Jörg Kuntzmann

Auf Grund seiner hohen Bedeutung für das Gesamtunternehmen wurde nach den Worten von Akademiegeschäftsführer Reeker der Geschäftsbereich Aus- und Weiterbildung in seiner Leitung auf zwei Schultern verteilt. Die administrative Verantwortung obliegt künftig der 56-jährigen Annette Nißen. Die studierte Germanistin war unter anderem als Lehrbeauftragte an der Christian-AlbrechtsUniversität aktiv, bevor sie 1999 zur Wirtschaftsakademie in Bad Segeberg wechselte. Nach Tätigkeiten als Dozentin übernahm sie ab 2006 zunächst als Niederlassungsleiterin, zuletzt als Geschäftsführerin die Führung der JobA GmbH, einer Tochtergesellschaft der Wirtschaftsakademie. Im vergangenen Jahr hatte die gebürtige Kielerin zudem die Leitung der Niederlassungen der Wirtschaftsakademie übernommen.

Die akquisitorische Verantwortung des Geschäftsbereichs Aus- und Weiterbildung fällt fortan in die Zuständigkeit des 52-jährigen Matthias Dütschke. Der DiplomBetriebswirt und Diplom-Sozialökonom war zunächst als Betriebsleiter eines mittelständischen Dienstleistungsunternehmens tätig. 1998 nahm der in Lübeck geborene Dütschke als Dozent seine Beschäftigung bei der Wirtschaftsakademie in der Hansestadt auf. Stationen als Niederlassungsleiterassistent sowie als langjähriger Niederlassungsleiter folgten vor seiner Berufung in die Geschäftsleitung.

Komplettiert wird die Geschäftsleitung durch Dr. Sven Mertens, der als Leiter der staatlich anerkannten Bereiche seit April unter anderem die Berufsakademie und die Fachschule für Betriebswirtschaft führt, sowie durch Sven Donat, der als Mitglied der Geschäftsleitung bereits seit knapp drei Jahren die Unternehmenskommunikation und das Marketing der Akademie und ihrer Tochterunternehmen verantwortet.

„Mit der neuen Aufstellung der Geschäftsleitung haben wir aus unserer Sicht wichtige Weichenstellungen vorgenommen, um für die aktuellen Anforderungen an ein modernes Bildungsunternehmen bestens aufgestellt zu sein“, so Akademiegeschäftsführer Reeker. Derzeit sind 450 Beschäftigte sowie rund 850 freiberufliche Dozenten im Unternehmensverbund der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein tätig. Knapp 23.000 Teilnehmer haben im vergangenen Jahr landesweit an den Bildungsangeboten der Wirtschaftsakademie teilgenommen.

PM: Sven Donat • Geschäftsbereich Unternehmenskommunikation

Stellen Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Location jetzt noch besser vor und profitieren auch von der Beliebtheit von Kiel-Szene. Tragen Sie sich ein im neuen und unser bestes Branchenverzeichnis für Kiel!