FW-Kiel: Feuerwehreinsatz auf Traditionssegler im Kieler Hafen

Add to Flipboard Magazine.
kielszene

Kiel (ots) – Am Nachmittag des 20.09.2020 kam es um 15:21 Uhr zu einem Einsatz an der Kieler Blücherbrücke. Bei Arbeiten im Maschinenraum eines Traditionsseglers kam es zu einem Brandereignis, in dessen Folge zwei Menschen verletzt wurden. Bei der Kontrolle des betroffenen Bereiches durch die Einsatzkräfte wurde festgestellt, dass der Brand bereits erloschen war und Belüftungsmaßnahmen wurden eingeleitet. Die Verletzten wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Ein Verletzter wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik verbracht. Der Einsatz war gegen 16:15 Uhr beendet.

 

Rückfragen bitte an: 

Medien-Rückfragen bitte an: 

Feuerwehr Kiel Lagedienstführer Telefon: 0431 / 5905 – 0 Fax: 0431 / 5905 – 147 

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/82765/4711736 OTS: Feuerwehr Kiel 

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-KI: Ehrlich währt am längsten

0.0 00 Lübeck (ots) – Was tun, wenn man auf dem Weg nach Hause im Zug sitzt und beim Ausstieg plötzlich ein Smartphone findet? Genau das ist einem jungen Mann am Sonntag (20.09.2020) kurz vor Mitternacht passiert, als er den Zug im Lübecker Hauptbahnhof verlassen wollte. Da sich niemand für […]