POL-KI: 220829.2 Lehmkuhlen: Polizei ermittelt nach Schuss auf Wohnhaus

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Rate this post
Lehmkuhlen (ots) –

Sonntagabend kam es in Lehmkuhlen offenbar zu einer Schussabgabe auf das Fenster eines Wohnhauses. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeuginnen und Zeugen.

Gegen 20 Uhr bemerkte eine Bewohnerin des Einfamilienhauses in der Straße An der Kapelle ein beschädigtes Dachfenster. Unmittelbar zuvor hatten die Hausbewohner einen Knall gehört, der nach ihren Angaben wie ein Schuss geklungen habe. Die herbeigerufenen Polizeibeamten der Polizeistation Preetz schließen nicht aus, dass das Fenster tatsächlich durch einen Schuss beschädigt worden sein könnte. Geschossteile konnten sie nicht auffinden.

Die Polizei sucht nun Zeuginnen und Zeugen, denen verdächtige Personen im Bereich der Anschrift aufgefallen sind. Hinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten unter der Rufnummer 04342 / 10 770 entgegen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2013
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 220829.3 Kiel: 2. Revier kontrollierte E-Scooter

Rate this post Kiel (ots) – Das 2. Polizeirevier führte am Wochenende Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt auf E-Scooter durch. Bei zwei Fahrern stellten sie aufgrund der Alkoholisierung die Führerscheine sicher. Die Beamten stoppten über das gesamte Wochenende zahlreiche Fahrerinnen und Fahrer von E-Scootern im Revierbereich und überprüften die Fahrtüchtigkeit sowie […]