POL-KI: 220712.2 Blekendorf: Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Motorradfahrer

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Rate this post
Blekendorf (ots) –

Montagabend verunfallte ein Motorradfahrer mit seinem Motorrad auf der Landesstraße 258 in Höhe Blekendorf. Ein Rettungshubschrauber verbrachte den lebensbedrohlich verletzten Mann in ein Lübecker Krankenhaus.

Am 11.07.2022, gegen 20:20 Uhr, befuhr ein 30-Jähriger mit seinem Motorrad die L258 aus Nessendorf kommend in Richtung Kaköhl. Kurz vor der Einmündung L258 / B202 bremste der Motorradfahrer aus noch ungeklärter Ursache stark ab. Ohne Fremdbeteiligung kam der Suzuki Fahrer dabei mit seinem Fahrzeug zu Fall. Das Motorrad prallte gegen eine Mauer, der Motorradfahrer schleuderte gegen ein neben der Fahrbahn befindliches Verkehrszeichen.

Der 30-Jährige zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber flog den Motorradfahrer in ein Lübecker Krankenhaus.

Die Fahrbahn war für etwa eine Stunde voll gesperrt.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Eva Rechtien

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Genussfestival „Käse trifft Wein“ vom 15.-17. Juli am Kieler Bootshafen

(CIS-intern) –„Käse trifft Wein“ vom 15.-17. Juli 2022 am Kieler Bootshafen Regionaler Käse & süddeutscher Wein: Kulinarik, Livemusik und Genuss! Käsereien der KäseStraße Schleswig-Holstein treffen vor maritimer Kulisse und in direkter Nachbarschaft zum fertiggestellten Holstenfleet auf süddeutsche Winzer*innen un d laden bei täglicher Livemusik zum Schlemmen, Verweilen und Genießen ein. […]