POL-KI: 220401.3 Kiel: 14-Jähriger vermisst (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Rate this post
Kiel (ots) –

Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit in Sachen eines vermissten Jugendlichen aus Kiel und bittet Medien und Bevölkerung um Unterstützung.

Der 14 Jahre alte Ansari A. lebt in der Heintzestraße und könnte sich im Bereich Gaarden aufhalten. Er hat aber auch Bezüge ins gesamte Stadtgebiet beziehungsweise den angrenzenden Gemeinden.

Der Junge ist ca. 165 cm groß und von schlanker Statur. Er könnte mit einem Jogginganzug bekleidet sein. Eine Straftat dürfte nicht in Verbindung mit seinem Verschwinden stehen.

Personen, die Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen können, werden gebeten, sich unter 0431 / 160 3333 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 220401.4 Kiel / Schönkirchen: Mögliche Unfallzeugen gesucht

Rate this post Kiel / Schönkirchen (ots) – Freitagmorgen waren Beamte der Polizeistation Schwentinental in Schönkirchen eingesetzt, da eine Fahrerin aufgrund eines medizinischen Notfalls auffällig fuhr. An ihrem Fahrzeug waren frische Unfallschäden. Es ist daher möglich, dass die Frau auf ihrer Fahrt von Schilksee nach Schönkirchen einen Unfall verursacht hat. […]