POL-KI: 210824.2 Stakendorf: Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Add to Flipboard Magazine.
kielszene

Stakendorf (ots) – Am Samstagmittag kam es in Stakendorf an der Kreuzung L 165/Langenrade zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem radfahrenden Kind. Das Kind wurde infolgedessen verletzt.

 

Um 13:15 Uhr befuhr ein 33-jähriger PKW-Fahrer mit seinem BMW die Landesstraße 165 aus Schönberg kommend in Richtung Hohenfelde. An der Kreuzung mit der Kreisstraße 50, Langenrade, befand sich ein 10-jähriges Kind mit seinem Fahrrad am Fahrbahnrand. Das Kind sei nun unerwartet auf die Fahrbahn gefahren und habe diese offensichtlich überqueren wollen. Der Fahrer des BMW leitete sofort eine Gefahrenbremsung ein. Um einen Zusammenstoß mit dem Kind zu verhindern, lenkte er sein Fahrzeug zudem nach rechts in den Straßengraben. Dennoch kam es zum Zusammenstoß mit dem Kind. 

Das Kind, das einen Fahrradhelm trug, wurde leicht verletzt in ein Kieler Krankenhaus gebracht. Nach ersten Ermittlungen scheint die sofortige Reaktion des PKW-Fahrers einen schlimmeren Unfallausgang verhindert zu haben. Der PKW-Fahrer und seine 25-jährige Beifahrerin blieben unverletzt. Am PKW und am Fahrrad entstand Sachschaden. Die Polizei Schönberg hat ein Ermittlungsverfahren zur genauen Sachverhaltsklärung eingeleitet. 

Björn Gustke 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 KielTel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

 

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 210824.3 Schönberg: Ferienhaus brennt vollständig nieder

0.0 00 Schönberg (ots) – Gestern Abend geriet ein Ferienhaus im Korshagener Redder aus ungeklärter Ursache in Brand. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr abgelöscht. Verletzt wurde niemand. Um 22:56 Uhr meldeten Anwohner eines Nachbarhauses einen Gebäudebrand an einem Ferienhaus im Korshagener Redder. Bei Eintreffen von Feuerwehr- und Polizeikräften brannte […]