POL-KI: 210520.1 Dänischenhagen/Kiel: Polizei findet dritte Leiche. Folgemeldung zu 210519.1, 210519.2, 210519.3

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Dänischenhagen/Kiel (ots) –

– Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Kiel und der
Polizeidirektion Kiel –

Dänischenhagen/Kiel (ots) – Seit gestern Vormittag ermitteln die Kommissariate 1 und 6 der Bezirkskriminalinspektion Kiel und die Staatsanwaltschaft Kiel nach einem Tötungsdelikt in Dänischenhagen.

Im Rahmen der Ermittlungen fanden die Ermittler in der letzten Nacht eine weitere Leiche im Hasseldieksdammer Weg. Der 52-jährige Getötete stammt aus dem persönlichen Umfeld des Tatverdächtigen. Das Opfer wies mehrere Schusswunden auf.

Nähere Angaben zu dem Tathergang, der Tatzeit und dem Motiv können zurzeit nicht gemacht werden.

Matthias Felsch, Polizeidirektion Kiel

Michael Bimler, Staatsanwaltschaft Kiel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-KI: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl in eigener Liegenschaft

0.0 00 Lübeck (ots) – Am 20.05.2021 gegen 07:30 Uhr kam es in der Liegenschaft der Bundespolizei, in der Schwartauer Landstraße, zu einer Festnahme eines 50-jährigen Litauers. Der Mann war auf dem Gelände des Bundespolizeireviers, um Handwerkertätigkeiten auszuführen. Als er dann durch die Beamten kontrolliert wurde, stellte der Mann sich […]