FW-Kiel: Gartenlaube in Vollbrand

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Rate this post
Kiel (ots) –

Gegen 04:49 Uhr entdeckte ein Nachbar im Kleingartengelände am Kollhorster Weg Feuerschein und meldete dies der Integrierten Regionalleitstelle Mitte in Kiel. Umgehend wurden Rettungskräfte der Feuerwehr Kiel zum Einsatzort alarmiert. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf eine Gartenlaube, welche bereits in Vollbrand stand. Der erste Trupp unter schwerem Atemschutz begann umgehend mit einem C-Rohr die Brandbekämpfung. Trotz des schnellen Eingreifens konnte ein Totalschaden der Gartenlaube nicht mehr verhindert werden. Die Kräfte der Hauptfeuerwache wurden durch ein Fahrzeug der Ostwache sowie die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Russee unterstützt. Nach circa einer Stunde waren alle Glutnester gelöscht. Nach dem Rückbau der Löschmaßnahmen wurde die Einsatzstelle für weitere Ermittlungen an die Polizei übergeben.

Rückfragen bitte an:

Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 – 0
Fax: 0431 / 5905 – 147

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Die besten Möglichkeiten der Schmuckaufbewahrung

Rate this post (Werbung) – Schmuck ist seit vielen Jahrhunderten in den unterschiedlichsten Kulturen vorhanden. Er ist nicht nur ein Zeichen von Reichtum, sondern verziert die unterschiedlichsten Körperstellen vom Ohr bis zum Fuß. Viele besitzen nicht nur ein Schmuckstück, sondern können mit den unterschiedlichen Variationen auftrumpfen. Während die Eheringe dauerhaf […]