FW-Kiel: Feuer auf Balkon in Kiel – Bewohnerin verhindert Schlimmeres

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Rate this post
Kiel (ots) –

Am Samstag, den 11.06.2022, meldete eine größere Anzahl von Notrufen ein Feuer in Kiel-Exerzierplatz in der Stiftstraße.
Der sofort ausgerückte Löschzug der Hauptwache bestätigte die Meldung nach Eintreffen.
Es brannte auf einem Balkon auf der Rückseite eines Gebäudes im 1. OG. Das Feuer wurde durch einen Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr gelöscht und ein Übergreifen auf weitere Gebäudeteile konnte verhindert werden.
Besonders lobenswert ist das Verhalten der Wohnungsbewohnerin zu erwähnen. Sie handelte sehr umsichtig und schloss die Tür zu dem Balkon, wodurch ein größerer Schaden verhindert werden konnte. Außerdem alarmierte sie alle anderen Bewohner des Hauses, was dazu führte, dass bei Eintreffen der Feuerwehr bereits alle Bewohner vor dem Gebäude in Sicherheit waren.
Insgesamt waren etwa 20 Einsatzkräfte der Haupt- und Ostwache, sowie des Rettungsdienstes für etwa eine Stunde vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 – 0
Fax: 0431 / 5905 – 147

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

FW-Kiel: Brennt Gartenlaube in Kiel-Gaarden

Rate this post Kiel (ots) – Die Feuerwehr Kiel war heute Nacht in Kiel Gaarden-Ost im Einsatz.In einem Kleingartengelände in Höhe der Coventry-Halle in der Preetzer Straße brannte eine Gartenlaube in voller Ausdehnung.Ein vom Einsatz zurückkehrender Rettungswagen entdeckte das Feuer gegen 03:00 Uhr und alarmierte über die Leitstelle die Kollegen […]