FW-Kiel: Brennt Gartenlaube in Kiel-Gaarden

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Rate this post
Kiel (ots) –

Die Feuerwehr Kiel war heute Nacht in Kiel Gaarden-Ost im Einsatz.
In einem Kleingartengelände in Höhe der Coventry-Halle in der Preetzer Straße brannte eine Gartenlaube in voller Ausdehnung.
Ein vom Einsatz zurückkehrender Rettungswagen entdeckte das Feuer gegen 03:00 Uhr und alarmierte über die Leitstelle die Kollegen der Feuerwehr.
Der Löschzug der Feuer- und Rettungswache Ost verschaffte sich Zugang zum Gelände und begann sofort mit zwei C-Rohren mit der Brandbekämpfung. Mehrere Gasflaschen mussten geborgen werden, ein Übergreifen auf weitere Lauben konnte rechtzeitig verhindert werden. Insgesamt waren 20 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst für eine Stunde im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 – 0
Fax: 0431 / 5905 – 147

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 220613.1 Kreis Plön: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfällen im Kreis Plön

Rate this post Kreis Plön (ots) – Am vergangenen Wochenende kam es im Kreis Plön zu zwei Verkehrsunfällen, bei denen mindestens eine Fahrzeugführerin beziehungsweise ein Fahrzeugführer alkoholisiert waren. Bei einem der zwei Unfälle kam es zu einem Frontalzusammenstoß, wodurch zwei Person schwerverletzt wurden. Sonntagmorgen, um 06:05 Uhr, befuhr ein 43-jähriger […]