Betriebsansiedlung in Oldenburg

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
5/5 - (1 vote)

(Werbung) – Die Stadt Oldenburg hat in den letzten Jahren das verstärkte Interesse von Unternehmen aus dem In- und Ausland angezogen. Gründe dafür gibt es zur Genüge. Vor allem die Angebote der Stadt auf allen Ebenen sind Gründe für einen Gründung eines Unternehmens oder Verlegung des Firmensitzes in die Stadt. Unter all den Aspekten geht es in den meisten Fällen auch um Förderungen. Die Stadt arbeitet diesbezüglich auch mit Agenturen zusammen, um maßgeschneiderte Produkte und Pakete für Unternehmen bieten zu können. Vor allem aus dem IT-Bereich zeigen viele Unternehmen ein großes Interesse, in die Stadt zu ziehen. Bei allen finanziellen Aspekten geht es aber auch um den Wohlfühlfaktor. Dieser Begriff lässt sich stark ausdehnen und unterliegt keiner klaren Definition.

Wie die Unternehmen Ihre Mitarbeiter aktiv unterstützen können

Zumindest bezüglich einer Betriebsansiedlung umfasst der Begriff sehr unterschiedliche Bereiche. Jeder Betrieb ist auf Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen angewiesen. Fühlen sich die Mitarbeiter in der Stadt wohl, dann blüht auch das Geschäft auf. Die Mitarbeiter kommen motiviert zur Arbeit und können damit auch einen Erfolgsweg fortsetzen. Interessant in diesem Zusammenhang sind mehrere Aspekte. Einerseits geht es darum, dass zum Beispiel im Familienverband Einigkeit herrscht. Wenn Familien mit Kindern in einem Betrieb in Oldenburg arbeiten, dann wird die notwendige Infrastruktur im Bildungsbereich notwendig sein. Kinder müssen entweder einen Kindergarten besuchen oder vielleicht zur Schule gehen. Viele Betriebe bieten unternehmenseigene Kindergärten und nehmen damit auch den Eltern eine große Sorge ab.

Aktives SEO-Management als Lösung

In Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung kann aber auch an individuellen Lösungen gearbeitet werden. Die verantwortlichen Politiker haben in der Vergangenheit großartige Arbeit geleistet. Insbesondere der Bildungsbereich gehört zu den Schwerpunktinteressen. Bei der Suche nach Lösungen wenden sich die Mitarbeiter entweder an den Betriebsrat oder suchen im Internet nach Lösungen. Aus Sicht der Unternehmensführung ist man auch gut beraten, wenn man diesen Aspekt in die SEO einfließen lässt und damit ein positives Image nach außen transportieren kann. Viele Unternehmen überarbeiten in Zusammenarbeit mit einer SEO Agentur in Oldenburg ihre Strategie und generieren damit zwei Vorteile. Einerseits wird aktiv Image- und Markenpflege gewählt, andererseits arbeitet man aber auch konstruktiv an Lösungen im Sinne der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Bild von David Mark auf Pixabay

Nächster Beitrag

POL-KI: 220725.1 Preetz: Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt - Autofahrerin gesucht

5/5 - (1 vote) Preetz (ots) – In der vergangenen Woche kam es in Preetz zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer stürzte und sich verletzte. Die Polizei sucht nun eine unfallbeteiligte PKW-Fahrerin. Am vergangenen Donnerstag befuhr ein 37-jähriger Radfahrer um 13:58 Uhr den Truberg. An der Einmündung zum Bergweg […]