POL-KI: 190529.1: Einladung von Medienvertretern zu Verkehrskontrolle im Kreis Plön

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Plön (ots) – Am Dienstag, den 04.06.2019, führt das Polizeirevier
Plön mit Unterstützung von Auszubildenden der PD AFB aus Eutin
Verkehrskontrollen an verschiedenen Kontrollstellen im Kreis Plön
durch. Im Rahmen der sogenannten TISPOL-Kontrollwochen werden hierbei
insbesondere Kontrollschwerpunkte in der Erkennung und Aufdeckung des
Fahrens unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln (Alkohol,
Drogen, Medikamente), aber auch der Feststellung und Ahndung der
“Handy-Nutzung” bei Fahrzeugführer gesetzt.

Interessierte Medienvertreter haben die Möglichkeit, an einer
Kontrolle teilzunehmen. Anmeldungen werden bis Montag, 15:00 Uhr,
unter der 0431-1602010, entgegengenommen.

Magnus Gille

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-KI: Kiel: "Ich muss ins Gefängnis!"

0.0 00 Kiel (ots) – 32-jähriger Spanier meldete sich mit seinem Haftbefehl bei der Bundespolizei im Kieler Hauptbahnhof. Mitwochmittag, 29.05.2019, klingelte ein Mann bei der Bundespolizei. In der Hand hatte er einen Haftbefehl, ausgestellt tatsächlich auf seine Person. Er war vor einem Jahr wegen Diebstahls und Computerbetruges zu einer Geldstrafe […]