POL-KI: 190517.1 Preetz: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Preetz (ots) – Am frühen Donnerstagabend ist es in Preetz zu einem
Unfall zwischen einem Auto und einem Radfahrer gekommen, bei dem der
Radfahrer schwer verletzt wurde.

Gegen 18:05 Uhr beobachteten zwei Polizeibeamte der Preetzer
Dienststelle, die hinter einem VW den Hufenweg befuhren, wie der 59
Jahre alte Fahrer des Wagens vom Hufenweg nach rechts in die
Schulstraße einbiegen wollte. Hierbei übersah er offenbar einen
17-jährigen Radfahrer und erfasste diesen. Der Jugendliche kam zu
Fall und wurde vom dem Volkswagen überrollt. Er kam mit schweren,
allerdings nicht lebensgefährlichen, Verletzungen in ein Krankenhaus.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 190517.2 Kiel: Kind wirft Steine von Brücke und wird aufgegriffen

0.0 00 Kiel (ots) – Am Donnerstag, den 16. Mai, meldete sich gegen 20:45 Uhr eine Anruferin bei der Polizei und teilte mit, dass in der Nähe einer Eisenbahnbrücke am Steenbeker Weg eine Person Steine auf die darunterliegende Straße würfe.   Zehn Minuten später stießen Beamte des 1. Polizeireviers auf […]