POL-KI: 190205.3 Kiel: Schwere Körperverletzung vor Diskothek – Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
kielszene

Kiel (ots) – Gemeinsame Pressemeldung der Polizeidirektion und der
Staatsanwaltschaft Kiel

 

Am Sonnabend, den 2. Februar, wurde gegen 3:30 Uhr vor der
Diskothek “MAX” ein 25-jähriger Mann bei einer Auseinandersetzung
schwer verletzt. Vorausgegangen war gegen 2:00 Uhr ein Streit
zwischen ihm und einer Frau auf der Tanzfläche. Die Polizei sucht nun
Zeugen der Auseinandersetzungen. Diese können sich unter 0431-160
3333 bei ihr melden. 

Axel Bieler, Staatsanwaltschaft Kiel 

Oliver Pohl, Polizeidirektion Kiel 

 

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 KielTel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

 

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 190206.1 Kiel: erneuter Bombenfund in Schwentinental - Donnerstag Bombenentschärfung

0.0 00 Schwentinental (ots) –   Bei den andauernden Sondierungsarbeiten auf einem Acker Dreikronen, Schwentinental, Ortsteil Klausdorf, sind zwei weitere Fliegerbomben entdeckt worden. Die Entschärfung wird am Donnerstag stattfinden.  Da es sich bei dem Fund der Bomben um exakt den gleichen Ort wie am vergangenen Montag handelt, sind die gleichen […]