POL-KI: 190129.3 Preetz: Aktuell hohes Aufkommen betrügerischer Anrufe

Add to Flipboard Magazine.
Preetz (ots) – Die Polizei warnt aktuell vor einem deutlichen
Anstieg von Anrufen durch sogenannte “Falsche Polizeibeamte”. Allein
in Preetz sind heute seit 11:30 Uhr über 30 Anzeigen erstattet
worden. Bislang glücklicherweise ohne dass es zu vollendeten Taten
gekommen sein soll.

Angerufene sollten auflegen und sich bei der Polizei unter 110
melden.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Teilen
- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.