POL-KI: 180914.1 Kiel: Fahrraddieb vorläufig festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Am Donnerstagabend nahmen Beamte des 3. Polizeireviers gegen 20:30 Uhr einen Mann vorläufig fest, der in der Hofteichstraße ein Fahrrad gestohlen haben soll.

Der 40-Jährige hatte sich laut Aussage einer Zeugin in Richtung Neue Hamburger Straße auf dem Rad davon gemacht. Beamte des sogenannten Brennpunktteams trafen den Verdächtigen an und nahmen ihn vorläufig fest. Das Fahrrad wurde dem Eigentümer zurückgegeben.

Nach Fertigen der Anzeige wurde der Mann wieder entlassen.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.