POL-KI: 160301.1 Preetz: Preetzer Polizei klärt rund 50 Ladendiebstähle auf

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Preetz (ots) – Die Beamten der Preetzer Polizeistation haben drei Mädchen im Alter von 16 und 17 Jahren ermittelt, die für rund 50 Ladendiebstähle in Frage kommen. Der Gesamtwert des Diebesguts beläuft sich auf rund 1.200 Euro.

Ende Januar wurden zwei der Mädchen auf frischer Tat bei einem Ladendiebstahl in einem Bekleidungsgeschäft erwischt. Im Laufe der weiteren Ermittlungen wurde bekannt, dass die beiden gemeinsam mit einer dritten Jugendlichen für eine Vielzahl weiterer Ladendiebstähle verantwortlich sein dürften. Bei anschließend angeordneten Wohnungsdurchsuchungen konnte umfangreiches Beweismaterial in Form von Bekleidung, Modeschmuck und Kosmetikartikeln im Wert von etwa 1.200 Euro sichergestellt werden, das aus rund 50 Ladendiebstählen stammen dürfte.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.