POL-KI: 150824.2 Plön: Feuer in Plöner Hochhaus

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Plön (ots) – Am Samstag, den 22. August kam es gegen 19:00 Uhr in der Ölmühlenallee 1 im vierten Stockwerk eines 15-stöckigen Hochhauses zu einem Balkonbrand. Durch die hohe Temperaturentwicklung ging die Balkonverglasung zu Bruch. Starker Rauch breitete sich in der Wohnung aus. Insgesamt drei Bewohner wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikationen ins Krankenhaus verbracht. Sieben Rettungswagen waren vorsorglich von der Einsatzleitung zum Brandort gerufen worden. Die Plöner Feuerwehr konnte den Brand schnell bekämpfen. Die Kriminalpolizei Plön hat die Ermittlungen vom Kriminaldauerdienst übernommen und vor Ort erste Spuren gesichert. Eine elektrotechnische Ursache wird nach bisherigem Stand nicht ausgeschlossen.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-KI: 150824.3 Kiel: Zwei Raubtaten am Samstag in Kiel

0.0 00 Kiel (ots) – Gleich zwei Mal kam es am Samstag, den 22. April in Kiel zu Raubtaten. Um 07:10 Uhr soll es im Bereich Holtenauer Straße / Jägersberg zu einem Raub gekommen sein. Einem 28-jährigen Mann wurde sein schwarzes Handy mit Gewalt entrissen. Die beiden Tatverdächtigen wurden durch […]