POL-KI: 141111.4 Kiel: Festnahme nach Straßenraub

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – In den frühen Morgenstunden des Samstags ist ein 27-Jähriger nach einem Disco-Besuch in der Bergstraße beraubt worden. Die Polizei konnte wenig später einen Tatverdächtigen festnehmen.

Der 27-Jährige überquerte gegen 05:55 Uhr die Bergstraße und hielt hierbei sein Smartphone in der Hand. Der sich von hinten nähernde Täter entriss ihm dieses und flüchtete zunächst. Zeugen riefen die Polizei, wenig später konnten Polizisten des 2. Reviers einen 19 Jahre alten Tatverdächtigen festnehmen und das geraubte Telefon sicherstellen. Der Tatverdächtige wurde der Kriminalpolizei übergeben und nach Anzeigenaufnahme und erkennungsdienstlicher Behandlung wieder entlassen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.