POL-KI: 140916.4 Preetz: Radfahrerin schwer verletzt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Preetz (Kreis Plön) (ots) – Heute um kurz vor 11 Uhr wurde eine Radfahrerin schwer verletzt, als sie an einem am rechten Fahrbahnrand parkenden Pkw vorbeifahren wollte und in diesem Moment die Fahrerin aus dem Pkw aussteigen wollte und die Tür öffnete.

Die 47-jährige Autofahrerin hatte ihren Nissan in der Kirchstraße stadteinwärts auf dem rechtsseitigen Parkstreifen abgestellt und wollte aussteigen. Eine 20-jährige wollte mit ihrem Rad an dem Pkw vorbei fahren.

Die 47-jährige übersah die herannahende Radfahrerin und öffnete die Fahrertür. Die 20-jährige stieß gegen die Tür und zog sich bei dem Sturz auf die Fahrbahn schwere Kopfverletzungen zu.

Nach der Erstversorgung wurde sie zur weiteren Behandlung in die Universitätsklinik Kiel gebracht.

Harald Höpcke

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.