„gewaltig leise 2014“ – Programm steht und Vorverkauf läuft an

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
„gewaltig leise 2014“ – Programm steht und Vorverkauf läuft an
5 (100%) 1 vote

kielerwocher2014b(CIS-intern) – Das beliebte Kieler-Woche-Festival „gewaltig leise“ präsentiert schon jetzt das Programm auf der Freilichtbühne Krusenkoppel für 2014.
Es gibt Neues und Altbewährtes. Neu dabei sind die Ideal-Sängerin Inga Humpe mit ihrer Band 2raumwohnung und die Band Gleis 8 mit Frontfrau AnNa R. (ehemals Rosenstolz). Ebenfalls zum ersten Mal auf dieser Bühne stehen die a-cappella-Boys von Maybebop. Was gibt es Schöneres, als an einem warmen Sommerabend von Konstantin Wecker und seinen Liedern umfangen zu werden?
Außerdem darf man sich auf bekannte und beliebte gewaltig-leise-Bühnenhighlights wie Gustav Peter Wöhler, basta, Georgette Dee, Jazzkantine und Jan Josef Liefers freuen.

Logo: Kieler Woche

Samstag, 21.6.2014, 20.30 Uhr
Gustav Peter Wöhler
family affairs

In bewährter Form haben Gustav Peter Wöhler und seine Musiker sehr persönliche Lieblings-Songs ausgewählt und arrangiert. Das Programm wirkt dadurch erdiger, die Songs kommen vor allem von bekannten Soul- und Bluesgrößen, von Neil Young oder Van Morrison, Peter Gabriel oder Randy Newman.
Das Quartett begeistert sein Publikum unverändert mit seiner persönlichen Art, mit liebevoll ausgewählten Songs – und nun auch seinen ganz eigenen family affairs.
Eintritt: VVK 15 EUR + VVK-Gebühr / AK 20 EUR

Sonntag, 22.6.2014, 20.30 Uhr
2raumwohnung
ACHTUNG FERTIG

2raumwohnung, Inga Humpe und Tommi Eckart, sind ein deutsches Elektropopduo, das um die Jahrtausendwende in Berlin gegründet wurde. Jedes der bisher sieben 2raumwohnung Alben ging direkt in die TOP Ten der Charts; angefangen mit dem ersten Album „Kommt zusammen“, über das Album „36 Grad“, das sich insgesamt 33 Wochen in den deutschen Musikcharts gehalten hat. ACHTUNG FERTIG heißt das aktuelle Album von 2raumwohnung, das die 4-köpfige Band an diesem Abend präsentieren wird. Die Texte und Humpes Stimme sind quer, direkt und ohne Pathos.
Eintritt: VVK 15 EUR + VVK-Gebühr / AK 20 EUR

Montag, 23.6.2014, 20.30 Uhr
Gleis 8 - Die neue Band mit AnNa R. (Rosenstolz)
Bleibt das immer so

Sängerin AnNa R. (bekannt durch Rosenstolz) hat eine neue musikalische Herausforderung gefunden: Gleis 8.
Das Album “Bleibt das immer so” ist verspielt, aber immer berührend, immer echt.
Der lyrische Ton, den Gleis 8 hier setzen und den Anna mit ihrer unverwechselbar tiefen, kraftvollen Stimme trägt, verrät, was sie erleben, wie sie damit umgehen: ein bisschen Zweifel, ein bisschen Verlust, aber eine unbedingte Verbundenheit mit diesem Leben und der Wille, damit klar zu kommen.
Eintritt: VVK15 EUR + VVK-Gebühr / AK 20 EUR

Dienstag, 24.6.2014, 20.30 Uhr
basta
Wiedersehen macht Freude!

Stimmgewaltig, ironisch, smart: basta! Das erfolgreiche a-cappella-Quintett kehrt nach mehrmonatiger Spielpause und mit neuem Bass (Arndt Schmöle) auf die deutschen Bühnen zurück, um im Rahmen der „Wiedersehen macht Freude“-Tour erneut seine Live-Qualitäten unter Beweis zu stellen.
basta stehen für geistreiche Musikcomedy und eine einmalige Bühnenpräsenz. Mit sowohl alten Hits als auch brandneuen Songs ist die große „Wiedersehen macht Freude“-Tour ein Garant für beste musikalische Unterhaltung und ein außergewöhnliches Live-Erlebnis.
Eintritt: VVK15 EUR + VVK-Gebühr / AK 20 EUR

Mittwoch, 25.6.2014, 20.30 Uhr
Georgette Dee
Der Seemann & der Prinz

Georgette Dee ist eine Diva – eine Diseuse, die an Marlene Dietrich, Zarah Leander oder Hildegard Knef erinnert und auch ihr großes Vorbild Nina Simone einfließen lässt. Dennoch versteht Dee es, dabei immer sie selbst zu bleiben. In ihrem Programm „Der Seemann & der Prinz“ besingt sie Lieder und Geschichten vom Wünschen und Erfüllen. Ihr musikalischer Steuermann Terry Truck begleitet den Liederabend am Flügel.
Eintritt: VVK 15 EUR + VVK-Gebühr / AK 20 EUR

Das gefällt mir! Da gebe ich doch gleich mal ein Like! Danke!

Donnerstag, 26.6.2014, 20.30 Uhr
Jazzkantine
Ultrahocherhitzt

Die Jazzkantine feiert 2014 ihr 20jähriges Jubiläum und ist mittlerweile zu einem Gesamtkunstwerk geworden. Der unverwechselbare Sound hat Elemente des Jazz und des HipHop miteinander verschmolzen und kennt auch keine Berührungsängste zu Soul & Funk. Mit dem Album “Ultrahocherhitzt” serviert die Band an diesem Abend ein vielseitiges Musik-Programm. Frische Akzente in der Musik der Jazzkantine setzt die großartige Hamburger Sängerin Nora Becker.
Vocals auf fettem Beat!
Eintritt: VVK 15 EUR + VVK-Gebühr / AK 20 EUR

Freitag, 27.6.2014, 20.30 Uhr
Maybebop
„WENIGER SIND MEHR“

Vier gute Freunde, zehn erfolgreiche Jahre – das ist MAYBEBOP. Die Vocalband aus Norddeutschland zeigt mehr als gepflegtes a-cappella-Entertainment.
In ihren Eigenkompositionen greifen sie Themen des Alltags auf, Skurriles und Berührendes, mal witzig, mal böse – mal hitzig und mal unheimlich sanft, aber immer rhythmisch präzise und stilsicher. Rock-Klassiker werden durch sensationelle Arrangements völlig neu gestaltet. Die Maybebopper wissen, wie man Erwartungen erfüllt, mit Leichtigkeit unterhält, mit unverbrauchtem Witz und koketter Selbstironie.
Eintritt: VVK15 EUR + VVK-Gebühr / AK 20 EUR

Samstag, 28.6.2014, 20.30 Uhr
Jan Josef Liefers & Oblivion
Radio Doria – Freie Stimme der Schlaflosigkeit

Zehn Jahre sind seit der Gründung der Band vergangen und hunderte Stunden, in denen Jan Josef Liefers, Johann Weiß, Christian Adameit, Timon Fenner, Jens Nickel und Gunter Papperitz gemeinsam auf der Bühne standen. Zusammen haben sie sich einen individuellen Sound erspielt, wie ihn nur eine lang eingespielte Band haben kann. Kraftvoll, gefühlvoll, druckvoll, mit Bewusstsein für Details und präzise Dynamik entsteht ihre sehr persönliche und emotional aufgeladene Musik.
Musik, die atmet und Zeit hat, sich in menschlicher Geschwindigkeit zu entwickeln.
Eintritt: VVK15 EUR + VVK-Gebühr / AK 20 EUR

Sonntag, 29.6.2014, 20.30 Uhr
Konstantin Wecker
Sommer 2014 – Live

Mit neuer Band und der schönen alten Liebe zu seinem Publikum präsentiert der bekannte Liedermacher Konstantin Wecker sein aktuelles Programm „Live“.
Mit Klassikern und neuen Songs nimmt Wecker sein Publikum gefangen. Er zeigt uns die Freiheit, um die es auch in Deutschland 2014 zu kämpfen gilt. Konstantin Wecker kämpft und bewegt. Mit Liedern, die einen aufrütteln und doch Balsam für die Seele sind. Denn Konstantin Wecker und seine Band verstehen es, Mut zu machen. Und Lust. Auf mehr.
Eintritt: VVK 15 EUR + VVK-Gebühr / AK 20 EUR

Kieler-Woche-Festival „gewaltig leise 2014“
auf der Freilichtbühne Krusenkoppel
21. bis 29. Juni 2014

Karten können an folgenden Verkaufsstellen erworben werden:

Infotresen Stadtgalerie Kiel / KulturForum Telefon: 0431 / 901-34 00
Tourist Information Kiel Telefon: 0431 / 679 10 24
Konzertkasse Streiber, Kiel Telefon: 0431 / 9 14 16
Ticket-Center, CITTI-Markt Telefon: 0431 / 689 32 53

Oder unter: www.eventim.de


Kartenvorverkauf gewaltig leise 2014 in Kiel – Jetzt Tickets online bestellen

PM: Landeshauptstadt Kiel
Amt für Kultur und Weiterbildung