POL-KI: 161227.1 Preetz: Glück im Unglück – Unfall auf B 76 sorgte für mehrstündige Sperrung

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Rate this post
Preetz (ots) – Am 26. Dezember touchierte gegen 21:10 Uhr die aus Richtung Kiel kommende Fahrerin (Alter hier noch nicht bekannt) eines Ford Fiesta ein Taxi auf Höhe der Abfahrt nach Preetz.

Die Fahrerin soll alkoholisiert gewesen sein. Der Taxifahrer konnte aufgrund eines geplatzten Reifens den Wagen nicht mehr auf der Fahrbahn halten und kollidierte mit einem entgegenkommenden VW Passat.

Insgesamt fünf Personen wurden ohne schwere Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Wegen des Umfangs des Unfalls ordnete die Staatsanwaltschaft Kiel das Hinzuziehen eines Gutachters an. Zu Schadenshöhe kann noch nichts gesagt werden. Die B 76 war für insgesamt vier Stunden voll gesperrt.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 161227.2 Preetz: Gullydeckel angehoben und auf Straße liegen gelassen - Polizei sucht Zeugen

Preetz (ots) – Am 25. Dezember teilte eine 64-jährige Frau gegen 03:45 Uhr mit, dass sie mit ihrem PKW in der Straße „Garnkorb“ über einen herausgehobenen Gullydeckel gefahren sei und ihren Wagen dabei beschädigt habe. Als die Polizei vor Ort eintraf fuhr ein weiterer PKW über den Deckel und wurde […]