POL-KI: 200630.3 Kiel: Einladung an Pressevertreter Fahrradkontrollen zu begleiten

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel (ots) – Am Donnerstag, den 2. Juli, finden im Kieler Stadtgebiet Kontrollen des Fahrradverkehrs statt. Medienvertreter, die diese Kontrollen begleiten wollen, melden sich bitte telefonisch unter 0431-160 2010 bei der Pressestelle der Polizeidirektion Kiel. Wir teilen Ihnen dann Ort und Zeitraum der Kontrollen mit.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14626/4638587 OTS: Polizeidirektion Kiel

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-KI: Pkw-Fahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

0.0 00 Puttgarden (ots) – 23-jähriger Bulgare erneut ohne Fahrerlaubnis, Zulassung und Versicherungsschutz unterwegs – dafür lag ein Haftbefehl gegen ihn vor Gestern Nachmittag um 15:10 Uhr führte die Bundespolizei im Fährhafen Puttgarden Einreisekontrollen aus Dänemark durch. Bei einem Fahrer eines in Frankreich zugelassenen Fahrzeugs wurden sie hellhörig. Er hatte […]