POL-KI: 190118.3 Schwentinental: Fahrraddieb festgenommen

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Schwentinental (ots) – Beamte der Polizeistation Schwentinental
haben Freitagmittag einen Fahrraddieb vorläufig festgenommen, der
zuvor ein Rad am Bahnhof gestohlen hatte.

Eine Zeugin beobachtete gegen 12:55 Uhr den Diebstahl des
Mountainbikes, das an den Fahrradständern am Schwentinentaler Bahnhof
stand und informierte die Polizei. Die kurz darauf eintreffenden
Polizisten konnten den 28 Jahre alten Tatverdächtigen mitsamt dem Rad
auf dem Bahnsteig antreffen und vorläufig festnehmen. Gegen den
polizeilich hinreichend bekannten Mann wurde eine Anzeige wegen
Diebstahls in einem besonders schweren Fall geschrieben. Das Rad
wurde sichergestellt.

Wenig später meldete sich der rechtmäßige Eigentümer bei der
Polizei, um den Diebstahl anzuzeigen. Am Nachmittag konnte er sein
Rad wieder in Empfang nehmen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

FW-Kiel: Feuer in einem Müllraum an einer Tordurchfahrt, keine Verletzten Personen.

0.0 00 Kiel (ots) – Am 19.01.2019 kurz nach 2 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Feuer in der Kaiserstraße alarmiert. Bewohner hatten eine Rauchentwicklung und Feuerschein am Gebäude gemeldet. Beim Eintreffendes Löschzuges der Ostwache und der freiwilligen Feuerwehr Elmschenhagen brannten die Mülltonnen im Müllraum. Der Brand wurde mit einem […]