POL-KI: 160122.2 Preetz: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Preetz (ots) – Dienstagmittag hat ein unbekannter Autofahrer ein Zustellfahrzeug der DHL offenbar angefahren und beschädigt. Die Preetzer Polizei sucht nach Unfallzeugen.

Der Fahrer hatte den gelben VW Caddy gegen 14:30 Uhr in Höhe der Max-Planck-Straße 23 geparkt, um ein Paket auszuliefern. Als er zu dem Wagen zurückkam, bemerkte er, dass der linke Außenspiegel zerstört war. Der Unfallverursacher hatte sich zu diesem Zeitpunkt bereits unerlaubt entfernt, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04342 / 10 770 mit der Polizei Preetz in Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.