FW-Kiel: Umwelteinsatz der Feuerwehr im Kieler Innenhafen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Einsatzkräfte der Hauptfeuerwache sind seit 13.30 Uhr damit beschäftigt, ausgetretenes Dieselöl im Innenhafen an der Kaistraße einzudämmen. Alarmiert wurde die Berufsfeuerwehr Kiel von der Wasserschutzpolizei. Mit dem Arbeitsboot zogen Einsatzkräfte mehrere Ölschlengel auf einer Fläche von 300 x 300 Quadratmeter, um die Wassergefährdung einzudämmen. Der Austrittsort sowie der Verursacher sind unbekannt. Mitarbeiter zuständigen Wasser- und Schiffahrtsamt sind mit an der Einsatzstelle. Der Einsatz wird vermutlich gegen 16.30 Uhr beendet sein. Berufs- und Freiwillige Feuerwehr Russee sind mit 25 Kräften im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel Michael Krohn Telefon: 0171 4885423 Fax: 0431 / 5905 – 204 E-Mail: michael.krohn@kiel.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.