FW-Kiel: Brennende Papierrolle in Kieler Schule

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Starker Rauch quoll heute morgen aus einer Schülertoilette in der Kieler Friedrich-Junge-Schule und sorgte für einen Feuerwehreinsatz.Gegen 8.20 Uhr meldete der Schulhausmeister die starke Verqualmung.Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Schule in der Langenbeckstraße bereits geräumt. Der eingesetzte Trupp löschte unter Atemschutz mit einem Kleinlöschgerät eine brennende Toilettenpapierrolle auf einem Toilettendeckel in einem Schüler-WC des Schulgebäudes. Verletzt wurde niemand. Schadensursache und Schadenshöhe sind seitens der Feuerwehr unbekannt. Nach einer halben Stunde war der Einsatz beendet .Die eingesetzten 35 Kräfte der Berufs- und der Freiwilligen Feuerwehr Russee sowie auch Rettungsdienstkräfte konnten abrücken.Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel Michael Krohn Telefon: 0171 4885423 Fax: 0431 / 5905 – 204 E-Mail: michael.krohn@kiel.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.