“Feuerwerk der Turnkunst” – „Turnshow“ mit Live-Begleitung

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
“Feuerwerk der Turnkunst” – „Turnshow“ mit Live-Begleitung 5.00/5 (100.00%) 1 vote

diana(CIS-intern) – Von Horst Schinzel – Zum 29. Mal hat der Niedersächsische Turnerbund die Show „Feuerwerk der Turnkunst“ ausgerichtet. Unter dem Stichwort „Imagine“ tourt sie bis zum 29. Januar durch einundzwanzig Städte. An diesem Sonntag gab sie das einzige Gastspiel in Schleswig-Holstein in der gut gefüllten Sparkassen-Arena in Kiel.

Foto: Diana Babalola Feuerwerk der Turnkunst

Die diesjährige Auflage weist einige Besonderheiten auf. Erstmals wird das Programm von der Band „VOXOS“ live begleitet. Zum Song „Enjoy your rythm“ von Diana Babalola ist für das Deutsche Turnfest in Göttingen vom 23. bis 27. Juni in Göttingen ein Erlebnistanz kreiert worden. Zum Auftakt in Kiel wurde dieser von der Sängerin und den Turnerinnen und Turnern des ETSV Fortuna Glückstand dargestellt. An anderen Spielorten werden junge Sportler aus der jeweiligen Region sein. Einen weiteren Beitrag bot die Leistungsriege Turnen des SV Großhansdorf mit Sprüngen an großen Kästen.

Erstmals wird in diesem Jahr auch die LED-Beleuchtung als Stilmittel eingesetzt. Auf einem Würfel vollzieht Tobias Wegner als „Wall Clown“ seine Kunststücke, während auf den Seiten Videos mit ganz anderen Szenen eingespielt werden. An der Umsetzung haben Fachleute mehrere Jahre geknobelt. Wegner zeigt seine Kunst normalerweise auf einer Bühne. Nun wird er mitten in den Raum gestellt. Und verblüfft die Zuschauer.

Der Kubus aber dient auch anderen Darstellern. Das sind in der rund dreistündigen Show einmal Akrobaten aus aller Welt, die ihr Können an oftmals sehr ungewohnten Geräten – neben Ringen, Seilen, Schwebebalken auch eine Wasserschüssel – zeigen. Die Zuschauer in der Sparkassen-Arena sind begeistert und sparen nicht mit Beifall, Schade nur, dass aufgrund der großen Entfernungen in der Sparkassen-Arena die Atmosphäre sehr steril ist.