„5, 4, 3, 2, 1, los!“ – Vorhang auf für die Impro-Werkstatt Kiel

Datum der Veranstaltung: 18. Oktober 2019 | Add to Flipboard Magazine.
kielszene

Foto: Timo Wilke / Studentenwerk SH(CIS-intern) – Am Freitag, dem 18. Oktober 2019, um 20 Uhr gestalten Studierende aus dem Fortgeschrittenen-Improtheaterkurs des Studentenwerks Schleswig-Holstein einen Werkstattabend auf der Bühne im Großen Speisesaal der Mensa I.

Foto: Timo Wilke / Studentenwerk SH

Der Reiz des Ungewissen und die Komik des Augenblicks sind die Würze des Improtheaters, garniert mit viel Spaß auf Seiten des Publikums und der Darstellenden. Ohne Skript, ohne Text, ohne Requisiten wird alles, was auf der Bühne passiert, spontan in dem Moment erspielt – jeder Moment ist eine Überraschung.
 
Bei der Werkstattaufführung servieren die Teilnehmer*innen des Improtheaterkurses für Fortgeschrittene des Studentenwerks SH den Zuschauer*innen unterhaltsame Impro-Kostproben und laden zu einer gemeinsamen Entdeckungsreise in die Welt des Improvisationstheaters ein. Die Kursleiter Simon Fischer und Sascha Theodor Kühl von Holzköppe Impro begleiten den Abend.
(909 Zeichen inkl. Leerzeichen)
 
Termin | Ort:
18. Oktober 2019, 20.00 Uhr | Bühne im Großen Speisesaal der Mensa I (1. OG), Westring 385, 24118 Kiel
 
Karten:
Preis: 3 Euro
Erhältlich im Kulturbüro des Studentenwerks Schleswig-Holstein, Westring 385, Gebäude der Mensa I, Zi. 2, 24118 Kiel, oder im ICK-Punkt (Sechseckbau)
Infotelefon: (0431) 8816-137 (Mo–Do 10–15 Uhr, Fr 10–14.30 Uhr)
Einlass/Abendkasse ab 19.30 Uhr
Nächster Beitrag

FW-Kiel: Großeinsatz der Feuerwehr in der Uniklinik Kiel (UKSH)

4.0 01 Kiel (ots) – Die Feuerwehr Kiel wurde um 17:44 zu einem Einsatz auf einer Dialysestaion im Unikinikum alarmiert. Beim Einfüllen von 2 Chemikalien kam es zu einer Rauchentwicklung. Bei einer Parallelalarmierung über die hausinterne Brandmeldeanlage um 18:13 mussten die Einsatzkräfte auf einer anderen Station einen schwelenden Toaster in […]