POL-KI: 220921.1 Kiel: Polizei nimmt Einbrecher fest

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Rate this post
Kiel (ots) –

Beamte des 3. Reviers nahmen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwei Tatverdächtige fest, die zuvor in ein Wohn- und Geschäftshaus im Stadtteil Südfriedhof eingebrochen sind. Eine weitere Tat im selben Stadtteil klärten Polizisten des Kriminaldauerdienstes in der Nacht zuvor auf.

Ein Anwohner informierte gegen 01:30 Uhr über 110 die Polizei, da er verdächtige Personen an der Eingangstür eines Geschäfts- und Wohnhauses in der Deliusstraße feststellte. Als die Beamten eintrafen, konnten sie zunächst einen 47 Jahre alten Tatverdächtigen im Gebäude antreffen und festnehmen. Den 34-Jährigen Komplizen nahmen nach weiterer Absuche ebenfalls im Gebäude fest. Die beiden hatten die Eingangstür des Hauses aufgehebelt und sich so Zutritt in das Gebäude verschafft.

Die beiden polizeilich bekannten Männer kamen ins Polizeigewahrsam und mussten von dort Mittwochfrüh mangels Haftgründen entlassen werden. Das Kommissariat 12 der Kieler Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Beamtinnen und Beamten des K12 ermitteln derzeit wegen einer weiteren Tat, die sich am späten Montagabend in der Boninstraße ereignete. Hier hatte sich gegen 23:15 Uhr ein 39-Jähriger unberechtigt Zutritt in einen Lagerraum einer dort ansässigen Firma verschafft. Aufmerksame Zeugen beobachteten das Vorgehen des Mannes und informieren die Polizei, so dass Beamte des Kriminaldauerdienstes den Mann vor Ort festnahmen. Er hatte bereits mehrere hochwertige Werkzeuge zum Abtransport bereitgestellt.

Auch er kam ins Gewahrsam und musste im Laufe des Dienstags aufgrund fehlender Haftgründe auf freien Fuß gesetzt werden. Das Ermittlungsverfahren dauert an.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2013
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 220922.1 Nehmten: Zeugen nach illegaler Abfallentsorgung gesucht

Rate this post Nehmten (ots) – In den Mittagsstunden des 20.09.2022 kam es in der Gemeinde Nehmten zu einer illegalen Abfallentsorgung. Im Bereich des Rundweges um den Plöner See legten Unbekannte circa 100 Altreifen unerlaubt ab. Die Polizei Plön sucht nun Zeuginnen und Zeugen. Am Dienstag, zwischen 11:00 Uhr und […]