POL-KI: 220918.1 Schwentinental / Kiel: Drei Fliegerbomben erfolgreich entschärft

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Rate this post
Schwentinental / Kiel (ots) –

Der Kampfmittelräumdienst hat soeben die drei aufgefundenen Fliegerbomben in Schwentinental entschärft. Die Straßensperrungen sind aufgehoben.

Die Entschärfung der ersten Bombe begann gegen 10:35 Uhr und war gegen 11:15 Uhr beendet. Im Anschluss begann die Entschärfung der zweiten Bombe, die gegen 11:50 Uhr beendet war.

Die dritte Bombe, bei der die Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes zur Entschärfung Spezialwerkzeug einsetzen mussten, war gegen 13:10 Uhr Uhr unschädlich gemacht. Wie vorab geplant, sprengten sie den Detonator.

Ab 09 Uhr richteten Polizei und LBV die Straßensperren ein. Die Bundesstraße blieb bis etwa 10 Uhr befahrbar. Bis 10 Uhr mussten alle Anwohnerinnen und Anwohner den Evakuierungsbereich verlassen haben. Dies geschah, ohne dass es zu Problemen kam.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2013
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 220919.1 Kiel: Polizei nimmt Einbrecher fest

Rate this post Kiel (ots) – Beamte des 4. Reviers nahmen Donnerstagmorgen einen mutmaßlichen Einbrecher vorläufig fest, der zuvor in einen Ellerbeker Imbiss eingebrochen sein soll. Es wird geprüft, ob er für zwei weitere Einbrüche aus der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Frage kommt. Eine Zeugin informierte Donnerstagfrüh gegen […]