POL-KI: 220808.1 Kiel: Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Rate this post
Kiel (ots) –

Samstagnachmittag kam es auf der Kreuzung Westring / Hasseldieksdammer Weg zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Radfahrerin. Die Frau erlitt hierbei schwere Verletzungen und kam in ein Krankenhaus.

Nach übereinstimmenden Angaben der Unfallbeteiligten sowie Zeuginnen und Zeugen bog gegen 16:10 Uhr eine 35 Jahre alte Fahrerin eines Mercedes vom Hasseldieksammer Weg nach links in den Westring ein. Hierbei übersah die Frau offenbar eine ihr entgegenkommende 68 Jahre alte Radfahrerin, die die Kreuzung vom Hasseldieksammer Weg kommend geradeaus überqueren wollte.

Die Radfahrerin stürzte nach dem Zusammenstoß und zog sich schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu. Nach Versorgung durch Ersthelferinnen und Ersthelfer und des Rettungsdienstes kam sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2013
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 220808.3 Kiel: Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

Rate this post Kiel (ots) – Gestern Abend brach ein Mann in ein Einfamilienhaus im Kieler Stadtteil Russee ein. Die Polizei sucht nun Zeuginnen und Zeugen. Mithilfe einer Axt habe sich der Täter gegen 18:30 Uhr Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Straße “Hinter Bramberg” verschafft. Mit einem geringen Bargeldbetrag […]