POL-KI: 220406.1 Kiel: Festnahme nach Diebstahl von Katalysatoren

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Rate this post
Kiel (ots) –

Beamte des 1. Reviers kontrollierten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen PKW-Fahrer, auf den sie zuvor aufgrund seiner auffälligen Fahrweise aufmerksam wurden. Im Wagen fanden sie zwei offenbar gestohlene Katalysatoren.

Gegen 02 Uhr bemerkten die Polizistin und ihre beiden Kollegen auf der Bundesstraße 76 einen Mercedes, der mit überhöhter Geschwindigkeit fuhr. Sie folgten dem Wagen, der anschließend auf den Ostring abbog und entschlossen sich zur Kontrolle. Während dieser fiel der 32 Jahre alte Fahrer durch nervöses Verhalten auf. Zudem war seine Kleidung sowohl nass wie auch verdreckt. Im Mercedes stießen sie auf zwei offenbar kurz zuvor ausgebaute Katalysatoren, zu deren Herkunft der Mann keine schlüssigen Angaben machen konnte.

Nach Rücksprache mit einem Bereitschaftsstaatsanwalt stellten sie die Katalysatoren sicher. Der Tatverdächtige kam nach Anzeigenaufnahme und erkennungsdienstlicher Behandlung auf freien Fuß. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Diebstahls in einem besonders schweren Fall.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 220406.2 Kiel: 20-Jähriger vermisst (FOTO)

Rate this post Kiel (ots) – Die Polizei fahndet derzeit nach dem vermissten Jasper H. aus Kiel. Da der Mann dringend auf Medikamente angewiesen ist, bitten wir Medien und Bevölkerung um Mithilfe. Zuletzt gesehen wurde der 20-Jährige im Kieler Niemannsweg. An möglichen Anlaufpunkten im Kieler Stadtgebiet, hier insbesondere die Bereiche […]