POL-KI: 220330.1 Kiel: Ladendieb in Haft

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Rate this post
Kiel (ots) –

Am frühen Dienstagabend bemerkten eine Polizistin und ihr Kollege während einer Streifenfahrt einen flüchtigen Ladendieb in der Holtenauer Straße und nahmen ihn vorläufig fest. Im Verlauf der Nacht wurde bekannt, dass gegen den Mann ein offener Haftbefehl vorlag. Er kam in eine Justizvollzugsanstalt.

Die beiden Polizisten des 1. Reviers befuhren gegen 20 Uhr die Waitzstraße in Richtung Holtenauer Straße. Hier fiel ihnen ein Mann auf, der eine dortige Drogerie schnellen Schrittes verließ, auf ein Fahrrad stieg und die Waitzstraße in Richtung Feldstraße befuhr. Zeitgleich rannte eine Angestellte des Marktes hinter dem Mann her.

Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf und versperrten dem Tatverdächtigen den Weg, so dass sie ihn vorläufig festnehmen konnten. Seine Beute, Parfüm im Wert von über 500 Euro, hatte er auf seiner Flucht verloren, da die mitgeführte Papiertüte riss. Bei der Durchsuchung des 31-Jährigen stellten sie ein griffbereites Cuttermesser sicher. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen und Anzeigenaufnahme kam er wieder auf freien Fuß.

Als der eingesetzte Polizist in der Nacht die Anzeige zu Papier bringen wollte, fiel ihm auf, dass kurz zuvor ein Haftbefehl wegen anderer Taten gegen den Mann in das polizeiliche Informationssystem eingepflegt wurde. Daher suchten sie den Mann an seiner Wohnanschrift in Kronshagen auf und brachten ihn in eine Justizvollzugsanstalt. Er wird dort eine Freiheitsstrafe von knapp zwei Jahren verbüßen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 220330.2 Kiel: Festnahme nach Einbruch in Kiosk

Rate this post Kiel (ots) – Auf frischer Tat haben Polizeibeamte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch einen 19-Jährigen festgenommen, der zuvor in einen Gaardener Kiosk eingebrochen war. Der Mann kam ins Polizeigewahrsam. Zeugen informierten gegen 01:20 Uhr über 110 die Polizei, als ihnen eine verdächtige Person in der […]