POL-KI: 220311.3 Kiel: Tasche vor Polizeistation Wellsee aufgefunden

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Rate this post
Kiel (ots) –

Dienstagnachmittag hat eine bislang unbekannte Person eine Tasche vor der Polizeistation Wellsee abgelegt. Die Beamtinnen und Beamten suchen nun den Eigentümer beziehungsweise die Eigentümerin.

Die Tasche dürfte im Zeitraum zwischen 14 Uhr und 16 Uhr vor der Station im Wellseedamm 16b abgelegt worden sein. Obwohl die Station zu der Zeit besetzt war, wurde die Tasche nicht persönlich abgegeben. Im Innern der Tasche befanden sich keinerlei persönliche Dokumente, wohl aber unter anderem Bargeld, Kleidung und auch Medikamente.

Die Person, die einen rechtmäßigen Anspruch auf die Tasche nachweisen kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0431 / 160 1480 mit der Wellseer Polizei in Verbindung zu setzen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

FW-Kiel: Gartenlaube in Vollbrand

Rate this post Kiel (ots) – Gegen 04:49 Uhr entdeckte ein Nachbar im Kleingartengelände am Kollhorster Weg Feuerschein und meldete dies der Integrierten Regionalleitstelle Mitte in Kiel. Umgehend wurden Rettungskräfte der Feuerwehr Kiel zum Einsatzort alarmiert. Vor Ort trafen die Einsatzkräfte auf eine Gartenlaube, welche bereits in Vollbrand stand. Der […]