POL-KI: 210901.2 Kiel: Erneute Kontrolle im Bereich Hans-Geiger-Gymnasium (Folgemeldung zu 210827.2)

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel (ots) – Nachdem zwei Beamte des 4. Reviers bereits vergangenen Donnerstag zahlreiche Verstöße gegen das Durchfahrtverbot am Übergang Poppenrade zur Geschwister-Scholl-Straße festgestellt hatten, fand Mittwochmorgen erneut eine Kontrolle an gleicher Stelle statt.

Im Zeitraum von 07 Uhr bis 08 Uhr versuchten trotz sichtbarer Anwesenheit der Polizisten zehn Autofahrer und Autofahrerinnen die Stelle zu durchfahren. Mit allen wurde ein verkehrserzieherisches Gespräch geführt und die Durchfahrt untersagt. Während der Kontrolle erhielten die Polizisten viel Zuspruch von Passantinnen und Passanten.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-KI: Verfassungswidrige Parole verwendet und Supermarktmitarbeiter bedroht und beleidigt

0.0 00 Lübeck (ots) – Gestern Abend, 31.08.2021 gegen 21:15 Uhr zeigte ein Mitarbeiter eines Supermarktes am Bahnhof Lübeck, stellvertretend für zwei weitere Mitarbeiter, einen 19-jährigen Mann an.   Der Mann ist den Mitarbeitern des Supermarktes bekannt und hat dort bereits ein Hausverbot.  Als der 19-jährige gestern Abend den Markt […]