POL-KI: 210708.2 Pohnsdorf: Verkehrsunfall zwischen Lkw und Pkw mit vier Verletzten

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Rate this post

Pohnsdorf (ots) – Mittwochmittag ist es im Kurvenbereich der Preetzer Landstraße in Pohnsdorf zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen gekommen, bei dem insgesamt vier Personen verletzt wurden und in Krankenhäuser verbracht werden mussten.

 

Nach jetzigem Ermittlungsstand der Preetzer Polizei befuhr der 69-jährige Fahrer eines Pkw um 13:30 Uhr die Preetzer Landstraße aus Richtung Honigsee kommend, als er im Kurvenbereich mit dem Lkw des 50-jährigen Fahrzeugführers zusammenstieß. Der Fahrer des Pkw, seine beiden Mitfahrer als auch der Beifahrer des Lkw waren leicht verletzt und mussten in Krankenhäuser verbracht werden. 

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Alkohol- oder Drogenkonsum konnte nicht festgestellt werden. 

An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von 11.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. 

Stephanie Saß 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 KielTel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

 

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-KI: 16-Jährige bittet Bundespolizei um Hilfe. Gesucht, Drogen dabei und Beamtin beleidigt

Rate this post Kiel (ots) – Heute Morgen gegen 01:15 Uhr, klingelte eine 16-jährige Jugendliche bei der Bundespolizei am Hauptbahnhof in Kiel. Sie bat um Hilfe bei der Suche nach einer Unterkunft für die Nacht. Da sie angab keine Ausweispapiere mit sich zu führen, machte sie mündliche Angaben zu ihrer […]