POL-KI: 210629.3 Kiel: 78-Jähriger vermisst (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel (ots) – Seit heute Morgen wird der 78 Jahre alte Hans-Günter W. aus Kiel vermisst. Der Mann dürfte orientierungslos sein und ist auf Medikamente angewiesen. Die Polizei bittet Medien und Bevölkerung um Unterstützung bei der Suche.

Herr W. wurde zuletzt gegen 06 Uhr an seiner Wohnanschrift in der Saarbrückenstraße gesehen und dürfte sich im Kieler Stadtgebiet, hier vorrangig in den Bereichen Südfriedhof und Innenstadt, aufhalten. Bisherige Suchmaßnahmen der Polizei führten nicht zum Auffinden des Mannes. Eine Straftat steht nach jetzigem Erkenntnisstand nicht in Zusammenhang mit seinem Verschwinden.

Hans-Günter W. ist Brillenträger, hat eine normale Statur und grau-meliertes Haar. Er dürfte mit einem grünen T-Shirt und einer kurzen, beige-farbenen Hose bekleidet sein.

Personen, die den Mann gesehen haben oder Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen können, werden gebeten, sich unter 0431 / 160 3333 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen oder 110 zu wählen.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

FW-Kiel: Unwetter führt zu unzähligen Einsätzen

0.0 00 Kiel (ots) – Das vom Wetterdienst extrem angekündigte Unwetter (Warnstufe 4 von 4) führte am Nachmittag zu unzähligen Einsätzen im Bereich der Integrierten Regionalleitstelle Mitte. Innerhalb weniger Minuten entlud sich das Unwetter zunächst im Kreis Plön und zog anschließend nach Kiel und Rendsburg-Eckernförde weiter. Die Integrierte Regionalleitstelle Mitte […]