POL-KI: 210526.1 Kiel / Kreis Plön: Vorstellung Verkehrssicherheitsberichte für Kiel und den Kreis Plön – Einladung an Medienvertreter

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel / Kreis Plön (ots) – Die Polizeidirektion Kiel wird Freitag die Verkehrssicherheitsberichte für den Kreis Plön und die Landeshauptstadt Kiel veröffentlichen. Medienvertreter sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Die Bekanntgabe für den Bereich der Landeshauptstadt findet ab 10 Uhr in neuer Form statt. Da die Vorstellung an verschiedenen Orten stattfinden soll, bitten wir Teilnehmer darum, mit dem Fahrrad zu kommen. Bei der anschließenden kurzen Fahrradtour wollen wir unter anderem mehrere Unfallhäufungsstellen anfahren und diese an Ort und Stelle darstellen.

Um 14 Uhr wird der Bericht für den Kreis Plön an der Bundesstraße 430 bei Grebin in bewährter Form vorgestellt.

Wir bitten um vorherige Anmeldung bis zum 27. Mai, 14 Uhr, unter der Rufnummer 0431 / 160 2010. Hier werden dann auch die genauen Treffpunkte genannt.

Matthias Arends

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kiel
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Gartenstraße 7, 24103 Kiel

Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012
Fax +49 (0) 431 160 – 2019
Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14
Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5
E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-KI: Beim gemeinsamen Diebstahl überrascht, Bundespolizei klärt mehrere Taten (FOTO)

0.0 00 Lübeck (ots) – Sie dachten, wenn sie gemeinsam auf Diebestour gehen ist die Chance erwischt zu werden geringer.Einer steht “Schmiere” oder lenkt ab, der andere zieht die Wertgegenstände und gibt sie an den Ablenker. So die Vorgehensweise der Taschendiebe. Aber hier waren die Menschen im Zug aufmerksam und […]