POL-KI: 170905.1 Kiel: 17-Jährige bei Unfall verletzt

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel (ots) – Am 4. September befuhr gegen 23:20 Uhr ein 51-jähriger PKW-Fahrer die Elisabethstraße und bog nach links in die Werftstraße ab. Dabei übersah er vermutlich eine 17-jährige Kradfahrerin, die auf der Werftstraße stadtauswärts fuhr.

Bei dem anschließenden Zusammenprall verletzte sich die Jugendliche an beiden Armen. Beide Unfallbeteiligten wurden mit Rettungswagen in die zentrale Notaufnahme der Universitätsklinik gebracht – der PKW-Fahrer war bei dem Unfall leicht verletzt worden.

Oliver Pohl

Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 – 2010 bis 2012 Fax +49 (0) 431 160 – 2019 Mobil 1 +49 (0) 171 290 11 14 Mobil 2 +49 (0) 171 30 38 40 5 E-Mail: Pressestelle.Kiel.PD@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 170905.2 Kiel: Raubüberfall mit Schusswaffe auf Tankstelle - Polizei sucht Zeugen.

0.0 00 Kiel (ots) – Am Montagabend, 04. September 2017, überfiel ein unbekannter Täter eine Tankstelle in Kiel-Friedrichsort. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte der Mann die Herausgabe der Tageseinnahmen. Anschließend flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 20:45 Uhr betrat […]