Kiel: Open-Air-Kino mit Meerblick

Add to Flipboard Magazine.
kielszene

(CIS-intern)Kiel, 09.08.2021) Unter dem Motto „Stadt – Land – Meer“ veranstaltet das Studentenwerk Schleswig-Holstein in Kooperation mit dem CineMare Int’l Ocean Film Festival Kiel zum vierten Mal eine Open-Air-Kurzfilmnacht. Das Event findet am Samstag, dem 21. August 2021, ab 18 Uhr im Rahmen des „Ocean Pop-Up“ auf der Wiese am Aquarium GEOMAR an der Kiellinie statt.

Foto: von Gerd Altmann auf Pixabay

Wie gewohnt haben die Veranstalter ganz besondere Kurzfilmperlen zusammengestellt. Auf dem Programm stehen sowohl preisgekrönte und spektakuläre Werke junger Filmschaffender rund um das Thema Meer als auch Highlights des diesjährigen „Nur 48 Stunden“-Filmwettbewerbs. Vertreten sind alle Genres – vom Animationsfilm bis zur fiktiven Reportage, von der Komödie bis zum Thriller. Besucher*innen dürfen sich auf einen unterhaltsamen Kinoabend mit Blick auf die Kieler Förde bei hoffentlich sommerlichen Temperaturen freuen. Der Eintritt ist frei.
 
Im Rahmen des durch Bundesmittel aus dem Programm NEUSTART KULTUR geförderten Projekts „Kieler Kultursommer XXL“ finden unter dem Motto „Ocean Pop-Up“ vom 13. bis zum 29. August vielfältige kulturelle Veranstaltungen auf einer Bühne mit integrierter LED-Videowand statt. Speziell konzipierte Holzterrassen laden bis zu 250 Gäste dazu ein, das Bühnenprogramm mit ausreichendem Abstand zueinander zu genießen. Auch für Verpflegung ist gesorgt. Im Biergarten gibt es Kaltgetränke und leckere Snacks.
Nächster Beitrag

POL-KI: 210810.1 Kiel: Mehr als jedes vierte Fahrzeug war zu schnell

5.0 01 Kiel (ots) – Das Kieler Bezirksrevier führte sowohl Ende Juli wie auch gestern Geschwindigkeitsmessungen im Düsternbrooker Weg durch. Mehr als jedes vierte Fahrzeug fuhr zu schnell.   Die Beamten maßen Montag und am 29. Juli die Geschwindigkeiten von allen vorbeifahrenden Fahrzeugen im Düsternbrooker Weg, Höhe Carl-Loewe-Weg, nachdem es […]