FW-Kiel: Schwelbrand auf Frachtschiff (FOTO)

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel (ots) – Im Kieler Hafen ist es zu einem Schwelbrand auf einem mit Pellets beladenen Schüttgutfrachter gekommen.
Das Schiff wird zum Ostuferhafen Liegeplatz 4 verlegt. Dort wird die Ladung dem Frachter entnommen und abgelöscht. Dabei kann es zu Geruchsbelästigung in der Umgebung kommen.
Die Feuerwehr Kiel geht von langwierigen und kräfteintensiven Löscharbeiten aus.
Eine weitere Meldung folgt.

Rückfragen bitte an:

Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 – 0
Fax: 0431 / 5905 – 147

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

FW-Kiel: Löscharbeiten auf Frachtschiff im Kieler Hafen dauern an - Feuer unter Kontrolle

0.0 00 Kiel (ots) – Die Feuerwehr Kiel ist weiterhin mit dem Schwelbrand im Laderaum eines 100 Meter langen Frachtschiffes beschäftigt. Nachdem erste Löschversuche an Bord am Westufer zu keinem Erfolg führten, wurde der Frachter am frühen Abend am Ostuferhafen festgemacht. Nach Öffnung der Laderaumluken wird die brennende Ladung mittels […]