FW-Kiel: Feuer in der alten Müllverbrennungsanlage Kiel

Add to Flipboard Magazine.
kielszene

Kiel (ots) – Gegen 20:25 Uhr meldeten gleich mehrere Anrufer der Integrierten Regionalleitstelle Kiel einen Feuerschein im Bereich der alten Müllverbrennungsanlage im Bereich Strucksdiek (Stadtteil Kiel-Hassee).

 

Bei Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte bestätigte sich ein Feuer auf dem alten Betriebsgelände. In einem der alten Gebäude brannte es in einer Zwischendecke. Ein Trupp mit C-Rohr wurde zur Brandbekämpfung eingesetzt. Die abgelegene Lage des ehemaligen Betriebsgeländes erschwerte die Löschmaßnahmen. Um alle Glutnester zu erreichen und ein erneutes Aufflammen zu verhindern, wurde der betroffene Bereich mittels Schaum abgedeckt. 

Insgesamt waren 35 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Kiel, der Freiwilligen Feuerwehr Kiel-Russee sowie des Rettungsdienstes am Einsatz beteiligt. Gegen 21:45 Uhr konnten alle Maßnahmen beendet werden. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. 

Rückfragen bitte an: 

Medien-Rückfragen bitte an: 

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 – 0
Fax: 0431 / 5905 – 147 

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 210601.1 Kiel: Falsche Polizeibeamte erbeuten mehrere tausend Euro und Schmuck

0.0 00 Kiel (ots) – Freitagmittag haben zwei falsche Polizeibeamte mehrere tausend Euro bei einer 92-jährigen Frau aus Mettenhof erbeutet. Die Männer hatten sich zuvor unter einem Vorwand Zugang zur Wohnung der Frau verschafft. Bereits einige Tage zuvor ist es zu einer ähnlichen Tat gekommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen […]