BPOL-KI: Sexuelle Belästigung – Bundespolizei Kiel konnte Täter vor Ort festnehmen

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Rate this post
Kiel (ots) –

39-Jähriger nach sexueller Belästigung einer 16-Jährigen am Bahnhof Kiel festgenommen

Auf der Zugfahrt von Rendsburg nach Kiel, am 17.11.2021, hatte der Mann das Mädchen im Zug angesprochen.

Im Zuge des Gespräches kam er der 16-Jährigen immer näher und berührte sie dabei an Händen, Armen und Schulter.

Zusätzlich sprach er ihr gegenüber noch obszöne Worte aus, sodass sie angeekelt zurückwich.

Nach Ankunft auf dem Bahnhof Kiel, lief das Mädchen sofort zur Bundespolizei am Hauptbahnhof und erstattete Strafanzeige gegen den Mann.

Da sie ihren Peiniger so gut beschreiben konnte, wurde dieser noch am Haupteingang angetroffen und festgenommen.

Nach dem Tatvorwurf, war der Mann zunächst sehr aggressiv gegenüber der eingesetzten Streife und wollte nicht mit zur Wache kommen.

Erst nach mehrfacher Androhung von unmittelbarem Zwang und dem Einschalten der Bodycam, beruhigte er sich wieder.

Das geschädigte Mädchen erkannte den Mann bereits mit Annäherung an die Wache zweifelsfrei wieder.

Sie wurde dann in den hinteren Teil der Wache verbracht und bis zum Eintreffen eines Betreuers durch eine Kollegin betreut.

Eine Überprüfung seiner Person im Fahndungssytem ergab keine aktuelle Fahndung.

Der polizeibekannte Mann wird sich wegen seiner Tat verantworten müssen

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kiel
Pressestelle
Michael Hiebert
Telefon: 0431/ 980 71 – 118
Mobil: 0172/ 41 55 241
E-Mail: michael.hiebert@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 211117.3 Kiel: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Rate this post Kiel (ots) –   Die Kieler Polizei ermittelt derzeit nach einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Fahrradfahrerin. Gesucht wird nach einem geflüchteten Fahrzeugführer und seinem vermutlich beschädigten Fahrzeug.  Bereits am vergangenen Freitag erschien eine 14-jährige Schülerin gemeinsam mit ihrem Vater beim 3. Polizeirevier Kiel und schilderte, […]